FARMLAND-ATMOSPHÄRE
#

FARMLAND-ATMOSPHÄRE

31 März 2021

Ein rustikales Interieur strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Die Möbel aus unserer Kollektion Farmland passen sehr gut zu diesem stimmungsvollen Wohnstil; aber wie kreieren wir mit diesem Programm die ultimative ländliche Atmosphäre in unserem Ausstellungsraum? Neugierig auf den richtigen Einsatz von Farbe, die Materialien und die kleinen Details, die das i-Tüpfelchen bilden? Wir freuen uns, Ihnen das verraten zu können! Auf dieser Seite finden Sie jede Menge Tipps, wie Sie die rustikale Atmosphäre, die Sie in unserem Ausstellungsraum sehen, auch in Ihr Wohnzimmer holen können. Also lesen Sie schnell weiter!

Wie holen Sie sich diese Atmosphäre ins Haus?

Der rustikale Wohnstil, zu dem unsere Farmland-Kollektion gehört, hat einen stimmungsvollen, komfortablen und warmen Charakter. Wenn Sie ein warmes Interieur mögen, in dem sich die Menschen sofort willkommen fühlen, dann ist diese Atmosphäre genau das Richtige für Sie.

Die Verwendung von warmen und weichen Materialien schafft das ganze Jahr über eine gemütliche Atmosphäre im Haus. Aber auch gröbere Materialien wie rohes Holz und Beton kommen hier gut zur Geltung und lassen sich daher gut kombinieren.

Möchten Sie auch gern so rustikal wohnen? Dann lesen Sie unsere Styling-Tipps!

Einsatz von Farben

Sind Sie auf der Suche nach einer guten Grundlage? Dann wählen Sie neutrale Farben wie Taupe und Beige. Die werden Ihr Interieur ruhig aussehen lassen. Soll es noch etwas ausdrucksstärker sein? So können Sie Ihre Grundfarben auch mit einer etwas kräftigeren Akzentfarbe kombinieren. Rechts sehen Sie die Farbcodes der in diesem Raum verwendeten Farben.

In einem rustikalen Ambiente trägt ein großes Möbelstück wie ein Büfettschrank wirklich zu einer schönen Atmosphäre bei. Sie können natürlich Ihr gesamtes Geschirr hineinstellen, aber zur Abwechslung können Sie auch eine schöne bunte Vase oder eine kleine Fettpflanze hineinstellen.

Für den letzten Schliff stellen Sie einen schönen farbigen Strauß auf den Tisch. Ganz gleich, ob Sie frische Blumen, ein paar lose Zweige oder attraktive Trockenblumen wählen, sie alle bieten das gewisse Etwas.

Einsatz von Materialien

Was den Fußboden angeht, haben Sie eigentlich jegliche Freiheit, alles zu machen, was Sie wollen. Im rustikalen Wohnstil kann man natürlich problemlos Holzmöbel mit einem Holzboden kombinieren. Ein dunkler Holzboden ist also perfekt, aber auch ein Boden mit Betonoptik ist beispielsweise eine gute, neutrale Wahl.

Zeigen Sie Ihre Persönlichkeit! Eine schöne Art, dies zu tun, ist die Verwendung von Büchern als Dekoration. Schöne, ansprechende Bücher können sich sehen lassen, und zeigen, was Sie interessant finden und wer Sie sind. Ein Bücherregal ist hübsch und praktisch, um Ihre Bücher unterzubringen, aber sie können auch auf einem (Beistell)Tisch einen tollen Effekt haben!

Was die Stoffe betrifft, so können Sie diese leicht kombinieren. Probieren Sie etwas Neues aus und komponieren Sie zum Beispiel ein Sofa mit 2 verschiedenen Stoffarten. Das verleiht Ihrem Interieur Tiefe und lässt Ihr Sofa noch ein wenig edler aussehen.

Fazit

In 4 Schritten zu Ihrer ländlichen Atmosphäre mit dem Wohnprogramm Farmland:

  1. Eine robuste und gleichzeitig warme rustikale Atmosphäre schaffen Sie durch die Kombination von warmen und weichen Materialien & Farben mit gröberen Materialien wie rohes Holz und Beton.
  2. Wählen Sie eine ruhige, neutrale Grundlage mit Taupe und Beige und ergänzen Sie diese eventuell mit einer auffälligen Akzentfarbe, wie z.B. tiefes Rot. Das verleiht Ihrem Interieur noch ein bisschen mehr Charakter.
  3. Entscheiden Sie sich für ein großes und attraktives Möbelstück wie ein einen Büfettschrank. Man kann ihn mit Geschirr füllen, aber um einen spielerischen Effekt zu erzeugen, sicherlich auch mit Deko-Objekten oder kleinen Pflanzen.
  4. Vergessen Sie Ihre persönliche Note nicht!